Aktuelles

Artikel vom 10.02.2017 | zurück zur Übersicht

Kulturelle Bildung für Jugendliche in der Region

Oldenburgische Landschaft schafft Beratungsstelle

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) hat zur Stärkung der kulturellen Kinder- und Jugendbildung in ländlichen Regionen das Modellprojekt „KuBi Regio“ aufgelegt. Dafür hat das MWK Fördermittel für die Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen zur Verfügung gestellt. Das Projekt richtet sich auf eine Stärkung und eine nachhaltige Entwicklung entsprechender regionaler Strukturen in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung.

„Der Oldenburgischen Landschaft liegt die kulturelle Jugendförderung besonders am Herzen“, erläutert Landschaftspräsident Thomas Kossendey. „Insofern begrüßen wir das Projekt ‚KuBi Regio‛ ganz entschieden und freuen uns, dabei mitmachen zu können“.

Die Oldenburgische Landschaft hat im Rahmen von KuBi Regio eine Beratungsstelle eingerichtet. Kulturinitiativen und -einrichtungen im Geschäftsbereich der Oldenburgischen Landschaft können das neue Beratungsangebot ab sofort nutzen. Ziel des Modellprojekts ist insbesondere die Förderung und Vernetzung der Akteure im ländlichen Raum. Die fachliche Beratung und Begleitung umfasst sowohl inhaltliche Aspekte zur Teilhabe junger Menschen wie auch die strukturelle Unterstützung bei der Antragsstellung auf Drittmittel.

Ansprechpartner: Tobias Pollok, Dienstag und Mittwoch 10-17 Uhr, Tel.: 0441-7791825 oder E-Mail pollok@oldenburgische-landschaft.de

Termine der Oldenburgischen Landschaft

10.-19.03.2017
PLATTart-Festival für Neue Niederdeutsche Kultur

25.03.2016
Landschaftstag in Delmenhorst

23.04.2017
4. Tag der Gästeführung im Oldenburger Land

Stellenausschreibung

Die Oldenburgische Landschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für zentrale Verwaltungsaufgaben