Aktuelles

Artikel vom 23.05.2017 | zurück zur Übersicht

Deutsch-niederländischer Kultur- und Freizeitführer

MuseumMagazin 2017/18
MuseumMagazin 2017/18

Aktuelles MuseumMagazin liegt vor

Grenzüberschreitend Kultur erfahren, dazu bietet das deutsch-niederländische MuseumMagazine im Nordwesten Deutschlands und in den nördlichen Niederlanden eine praktische Orientierungshilfe. Die aktuelle Ausgabe enthält Informationen zu mehr als 200 Museen und verwandten Einrichtungen; aus dem Oldenburger Land sind 33 im aktuellen Heft vertreten. Das Heft für 2017/18 ist ab sofort in Museen, in Touristinformationen und vielen kulturellen Einrichtungen der Region kostenlos erhältlich.

„Museen sind ein nicht wegzudenkender Teil des Freizeitangebots“, so Landschaftspräsident Thomas Kossendey. „Mit dem deutsch-niederländischen MuseumMagazin haben wir einen grenzüberschreitenden Freizeitführer für alle kulturell Interessierten und die Touristen im Nordwesten.“

Das MuseumMagazin(e) erscheint in Deutschland traditionell zum Internationalen Museumstag, in diesem Jahr also zum 21. Mai. Das Heft möchte eine praktische Orientierungshilfe für die Freizeitgestaltung zwischen Ijsselmeer und Elbe sein. Es gibt Hinweise zu Anschrift und Kontaktdaten von Museen und Sammlungen, zu Öffnungszeiten, Eintrittsgeldern, Barrierefreiheit und mehr. Zu jeder Einrichtung bietet es eine Kurzbeschreibung in deutscher und in niederländischer Sprache.

Das MuseumMagazin(e) ist das Produkt einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Gemeinsame Herausgeber des Heftes sind die die Oldenburgische Landschaft, die Ostfriesland-Stiftung der Ostfriesischen Landschaft/Museumsverbund Ostfriesland, der Landkreis Emsland und der Landschaftsverband Stade sowie die Platform Drentse Musea, die Museumfederatie Fryslân, die Stiftung Erfgoedepartners in Groningen,

Das MuseumMagazin 2017/18 steht auch zum Download bereit unter:

http://www.oldenburgische-landschaft.de/service/veroeffentlichungen/museumsmagazin.php

Termine der Oldenburgischen Landschaft

02.09.2017
Tagung der Heimat- und Bürgervereine in Elisabethfehn

23.09.2017
Oldenburgische Bücherbörse in der Landesbibliothek Oldenburg