Aktuelles

Artikel vom 19.09.2017 | zurück zur Übersicht

Dirk Beckedorf: "Bäume und Kraniche"

Dirk Beckedorf, Kraniche, Acryl/Leinwand
Dirk Beckedorf, Kraniche, Acryl/Leinwand

Ausstellung im Elisabeth-Anna-Palais

 

Das Sozialgericht Oldenburg und die Arbeitsgemeinschaft Kunst in der Oldenburgischen Landschaft (AG Kunst) zeigen im Elisabeth-Anna-Palais eine Ausstellung mit Bildern von Dirk Beckedorf

Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, dem 26. September, um 17 Uhr im Elisabeth-Anna-Palais, Schloßwall 16, 26122 Oldenburg. Die Ausstellung dauert bis zum 23. November und ist montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Der Direktor des Sozialgerichts, Wulf Sonnemann, eröffnet die Ausstellung. Anschließend führt der Leiter der AG Kunst, Jürgen Weichardt, in die Ausstellung ein. Der Künstler Dirk Beckedorf ist anwesend. Für den musikalischen Rahmen sorgt der Oldenburger Singverein unter Leitung von Svetlana Gebhard.

Dirk Beckedorf ist Arzt und Künstler und lebt in Bremen. Schon während seines Medizinstudiums hat Dirk Beckedorf als Gasthörer an der Gesamthochschule Kassel bei Prof. Werner Kausch eine Einführung in die Malerei erhalten. Sie ist ihm ein notwendiges Feld der Beobachtung und Beschäftigung mit der Natur, vor allem in Fragen des Lichts und des synchronen Verlaufs natürlicher Vorgänge geworden.

Termine der Oldenburgischen Landschaft

14.09.2017
Treffen der Heimatbibliotheken in der Landesbibliothek Oldenburg

23.09.2017
Oldenburgische Bücherbörse in der Landesbibliothek Oldenburg

27.10.2017
4. Tagung zur oldenburgischen Regionalgeschichte im Nds. Landesarchiv - Standort Oldenburg