Aktuelles

Artikel vom 12.10.2017 | zurück zur Übersicht

Kranzniederlegung und Lesung zum 150. Todestag von Julius Mosen

Kossendey&Firmbach Kranzniederlegung Julius Mosen_Foto Olbg Landschaft
Kossendey&Firmbach Kranzniederlegung Julius Mosen_Foto Olbg Landschaft
Kossendey&Firmbach Kranzniederlegung Julius Mosen_Foto Olbg Landschaft
Kossendey&Firmbach Kranzniederlegung Julius Mosen_Foto Olbg Landschaft
Kranz am Grab Julius Mosen_Foto Olbg Landschaft
Kranz am Grab Julius Mosen_Foto Olbg Landschaft
M. Klinkow begrüßte als Hausherrin
M. Klinkow begrüßte als Hausherrin
T. Kossendey begrüßte als Veranstalter _Foto Olbg Landschaft
T. Kossendey begrüßte als Veranstalter _Foto Olbg Landschaft
M. Kleinert las und trug vor_Foto Olbg Landschaft
M. Kleinert las und trug vor_Foto Olbg Landschaft
M. Kleinert las und trug vor_Foto Olbg Landschaft
M. Kleinert las und trug vor_Foto Olbg Landschaft

Kranzniederlegung und Lesung zum 150. Todestag von Julius Mosen

Der Dichter und Schriftsteller Julius Mosen (1803 bis 1867), der in Oldenburg als Dramaturg am Hoftheater gewirkt hat, starb vor 150 Jahren. Zu seinem Gedenken gab und gibt es zwei Veranstaltungen, die das Staatstheater Oldenburg, die Oldenburgische Landesbibliothek und die Oldenburgische Landschaft durchführen.

Am Dienstag, 10.10.2017 legten Landschaftspräsident Thomas kossendey und der Generalintendant des Oldenburgischen Staatstheaters, Christian Firmbach, am Grab des bedeutenden Dramaturgen und Lyrikers einen Kranz nieder.

Am Abend trug der Schauspieler Matthias Kleinert einen von Prof. Rüdiger Bernhardt geschriebenen Vortrag zu Mosen mit Schwerpunkt auf seiner Zeit und Wirken in Oldenburg in der Landesbibliothek Odlenburg vor. Anschließend war zu einem kleinen Sektempfang geladen, bei dem auch die neu erschienene Biografie Mosens von Prof. Bernhardt an einem Büchertisch vom Isensee-Verlag erworben werden konnte.

 

Hinweis:

Am 27. November erinnert das Staatstheater um 20 Uhr im kleinen Haus an Julius Mosen mit einem musikalisch-literarischen Abend. Unter dem Motto „Heimat in der Ferne“ stehen Liedvertonungen von Mosen-Texten sowie ausgewählte Schriften und Gedichte auf dem Programm. 

Mehr dazu unter http://staatstheater.de/liederabende.html

 

Termine der Oldenburgischen Landschaft

14.09.2017
Treffen der Heimatbibliotheken in der Landesbibliothek Oldenburg

23.09.2017
Oldenburgische Bücherbörse in der Landesbibliothek Oldenburg

27.10.2017
4. Tagung zur oldenburgischen Regionalgeschichte im Nds. Landesarchiv - Standort Oldenburg