Aktuelles

Artikel vom 15.05.2020 | zurück zur Übersicht

Kulturland zum Hören. Neuer Audio-Podcast der Oldenburgischen Landschaft

Kulturland zum Hören. Neuer Audio-Podcast der Oldenburgischen Landschaft

Ab sofort gibt es ausgewählte Beiträge der Zeitschrift „Kulturland Oldenburg“ zum Anhören im Internet. Unter dem Titel „Kulturland zum Hören“ stehen sie auf der Homepage der Oldenburgischen Landschaft zum Abspielen im Browser oder als MP3-Download bereit. Das neue Format bietet einen bequemen Zugang zu Berichten und Beiträgen aus den Bereichen Kultur, Geschichte, Natur und mehr rund um das ganze Oldenburger Land. Die Texte wollen nicht nur informieren, sondern auch unterhalten. 

Eingelesen hat die Texte Anton Willers, der gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJK) bei der Oldenburgischen Landschaft absolviert. "Kulturland zum Hören" ist Teil eines Podcast-Projekts der Oldenburgischen Landschaft, das Willers im Rahmen seines Freiwilligendienstes konzipiert hat und das demnächst „auf Sendung“ geht.

Unter www.oldenburgische-landschaft.de > Service > Zeitschrift Kulturland Oldenburg > Kulturland zum Hören sind die Audiodateien von „Kulturland zum Hören“ abrufbar.

Termine der Oldenburgischen Landschaft

Um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, finden vonseiten der Oldenburgischen Landschaft bis auf Weiteres keine Veranstaltungen und keine AG-Sitzungen statt.