Veranstaltungen

In dieser Rubrik finden Sie Termine und Veranstaltungen im Oldenburger Land. Es handelt sich dabei um Hinweise der Einrichtungen selbst, die uns zugesendet wurden, daher übernehmen wirkeine Haftung für Richtigkeit oder Vollständigkeit. 

 


Museum Ostdeutsche Kulturgeschichte - "Eduard Bischoff - Holzschnittfolge Ostpreußen

Veranstalter: Museum Ostdeutsche KulturgeschichteVeranstaltungsort: Bad ZwischenahnStraße: Auf dem Winkel 8Telefon: 04403 4130Fax: -E-Mail: -Website
Ansprechpartner : -Telefon: -Fax: -E-Mail: -
Ort:
Auf dem Winkel 8
26150 Bad Zwischenahn
VON: 30.07.2017BIS: 24.09.2017Uhrzeit: 00:00 - 00:00 Uhr

Eduard Bischoff, 1890 in Königsberg geboren, besuchte nach dem frühen Tod des Vaters in Heilsberg die Schule. Nach einer Ausbildung als Lehrer wechselte er 1910 an die Kunstakademie in Königsberg und studierte bis 1914 bei den Professoren Dettmann, Wolff und Pfeiffer. 1914 - 1918 leistete er Kriegsdienst in Ostpreußen, Galizien und Frankreich. 1919 ließ er sich als freier Künsler in Königsberg nieder. 1936 wurde er zum Professor an der Königsberger Kunstakademie ernannt und leitete die Klasse für figürliches Malen und Zeichnen. 1934 erhielt er den Preis für die Ausgestaltung des Auditorium Maximum der Handelshochschule in Königsberg. 1939 wurde er wieder zum Wehrdienst eingezogen. Durch die Vertreibung aus Ostpreußen im Jahr 1945 verlor er sein gesamtes künstlerisches Oeuvre. In der Lüneburger Heide erfolgte ein Neuanfang. 1948 zog er nach Gelsenkirchen um. Ab 1962 lebte er in Soest, wo er 1974 starb.

Öffnungszeiten: Di - So 15 - 18 Uhr

Termine der Oldenburgischen Landschaft

02.09.2017
Tagung der Heimat- und Bürgervereine in Elisabethfehn

23.09.2017
Oldenburgische Bücherbörse in der Landesbibliothek Oldenburg