Kulturkompass

In dieser Rubrik finden Sie eine Auflistung aller Organisationen im Oldenburger Land. Die nachstehenden Eintragungen werden von der Oldenburgischen Landschaft nach den Angaben der Kultureinrichtungen des Oldenburger Landes erfragt und nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr veröffentlicht. Einzelauskünfte sollten bei den jeweiligen Einrichtungen direkt eingeholt werden.

Wählen Sie bitte eine entsprechende Kategorie aus.


IBIS e.V.

Ort:
Klävemannstraße 16
26122 Oldenburg
Kategorie:
  • Weitere
Webseite:

http://ibis-ev.de/de/

E-Mail:

info@ibis-ev.de

Telefon:

0441-884016

IBIS - Interkulturelle Arbeitsstelle für Forschung, Dokumentation, Bildung und Beratung e.V. setzt sich seit 1994 für das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft ein.
Unter Integration versteht IBIS e.V. das respektvolle und gleichberechtigte Zusammenleben aller Menschen mit ihren individuellen und kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten.

Der Verein arbeitet traditionell vor allem in den Themenfeldern:  Sprachkurse für Migrant_innen, Flüchtlingsberatung, Antidiskriminierung, Bildungsprojekte, Kulturveranstaltungen, Druckerei und Verlag.

Grundlage der Arbeit sind die Menschenrechte, deren Wahrung IBIS e.V. als besonders bedeutsam für eine erfolgreiche Integration von Migrant_innen und anderen benachteiligten Gruppen ansieht.
Dazu gehören die Unantastbarkeit der Menschenwürde, das Recht auf Asyl, der Schutz vor Diskriminierung, das Recht auf eine menschenrechtsorientierte Bildung und das Recht auf politische Mitbestimmung.

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg

Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29

info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung