Mitglieder der Oldenburgischen Landschaft

Die Oldenburgische Landschaft hat gesetzliche und freiwillige Mitglieder.
Gesetzliche Mitglieder sind die Landkreise und kreisfreien Städte des ehemaligen Landes Oldenburg.

Freiwillige Mitglieder sind die Gemeinden und  kreisangehörigen Städte des Oldenburger Landes, die Kirchen und Kammern der  Region, die Hochschulen des Oldenburger Landes, Gewerkschaften,  Kulturinstitutionen, Kreditinstitute und Wirtschaftsunternehmen. Auch die  Mehrzahl der kulturell tätigen Vereine, Gesellschaften und Verbände zählt zu den  freiwilligen Mitgliedern der Landschaft. Natürliche Personen können als  Einzelmitglieder die Arbeit der Landschaft unterstützen.

Alle Mitglieder haben Sitz und Stimme in der Landschaftsversammlung, dem Kulturparlament der Region.

Die gesetzlichen Mitglieder der Oldenburgischen Landschaft
Klicken Sie hier auf den Namen eines Landkreises, um dessen Internetauftritt aufzurufen. Um die Webpräsenz einer Stadt oder Gemeinde aufzurufen, klicken Sie bitte in der Karte oder in der folgenden Liste auf den Namen. Die Seite wird jeweils in einem neuen Fenster geöffnet.

Landkreis Ammerland Landkreis Wesermarsch
Landkreis Cloppenburg Stadt Delmenhorst
Landkreis Friesland Stadt Oldenburg
Landkreis Oldenburg Stadt Wilhelmshaven
Landkreis Vechta  
  

Karte der gesetzlichen Mitglieder

Gemeinden im Gebiet des Niedersächsischen Verwaltungsbezirks Oldenburg nach 1977. Entwurf R. Moed. Nach: Bez. Karte, Reg. Bez. Weser-Ems 1984. Hg. durch Nieders. Verwaltungsamt Hannover. Coloriert durch Oldenburgische Landschaft 2000.


 

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg

Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29

info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung