• Herzlich willkommen! - Die Oldenburgische Landschaft ist ein moderner Landschaftsverband, der in seinem Wirkungsgebiet Kultur und Wissenschaft initiiert und fördert und für den Naturschutz eintritt.
    Herzlich willkommen!
    Die Oldenburgische Landschaft ist ein moderner Landschaftsverband, der in seinem Wirkungsgebiet Kultur und Wissenschaft initiiert und fördert und für den Naturschutz eintritt.

  • Landschaft oder Landschaft? - Der Begriff "Landschaft" erklärt sich aus der Bezeichnung der Versammlung der ehemaligen Landstände (Adel, Klerus, Stadtbürgertum, Bauern) in den historischen deutschen Ländern -„Landschaft“ oder niederdeutsch „Landskup“ genannt.
    Landschaft oder Landschaft?
    Der Begriff "Landschaft" erklärt sich aus der Bezeichnung der Versammlung der ehemaligen Landstände (Adel, Klerus, Stadtbürgertum, Bauern) in den historischen deutschen Ländern - „Landschaft“ oder niederdeutsch „Landskup“ genannt.

  • Unterstützen und Fördern - Die Geschäftsstelle vermittelt Kontakte und fördert die Zusammenarbeit. Sie betreut Künstler und Kulturakteure aller Sparten und fördert kulturelle und wissenschaftliche Projekte in der Region.
    Unterstützen und Fördern
    Die Geschäftsstelle vermittelt Kontakte und fördert die Zusammenarbeit. Sie betreut Künstler und Kulturakteure aller Sparten und fördert kulturelle und wissenschaftliche Projekte in der Region.

  • Im Herzen des Oldenburger Landes - Die Oldenburgische Landschaft vertritt die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Wesermarsch und Vechta und die kreisfreien Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven in Kultur, Wissenschaft und Natur
    Im Herzen des Oldenburger Landes
    Die Oldenburgische Landschaft vertritt die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Wesermarsch und Vechta und die kreisfreien Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven in Kultur, Wissenschaft und Natur

  • Die Geschäftsstelle - ...der Oldenburgischen Landschaft liegt im Herzen der Stadt. Die 14 Mitarbeiter haben in diesen historischen Gebäude ihre Büros. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch Geschäftsräume des EWE Verbandes.
    Die Geschäftsstelle
    ...der Oldenburgischen Landschaft liegt im Herzen der Stadt. Die 14 Mitarbeiter haben in diesen historischen Gebäude ihre Büros. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch Geschäftsräume des EWE Verbandes.

Kultur, Tradition, Natur

Die Oldenburgische Landschaft erhält und pflegt Kultur, Tradition und Natur im Oldenburger Land. Dafür sind wir auf die Unterstützung der Menschen, der Politik, der Wirtschaft und der Institutionen in der Region angewiesen.

Wir sind ein moderner Landschaftsverband, der im Oldenburger Land Kultur und Wissenschaft initiiert und fördert und für den Naturschutz eintritt. Das Oldenburger Land besteht aus den Landkreisen Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch sowie den kreisfreien Städten Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.

Neben Förder- und Beratungstätigkeit versteht sich die Oldenburgische Landschaft zusammen mit den oldenburgischen Landkreisen Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Wesermarsch und Vechta sowie den kreisfreien Städten Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven als Vertreterin der regionalen Belange in Niedersachsen und darüber hinaus.

Die Oldenburgische Landschaft möchte den Menschen außerdem die historische und kulturelle Vielfalt des Oldenburger Landes nahebringen.


Fördermöglichkeiten

Wir fördern mit eigenen und mit Mitteln des Landes Niedersachsen

Anlaufstellen in Zeiten COVID-19

Hier finden Sie Tipps und Hinweise für kleinere Kultureinrichtungen und Kulturschaffende in Zeiten der Corona-Pandemie.

Niedersachsen dreht auf

Corona-Unterstützungsprogramm für Solo-Selbstständige und Kultur-einrichtungen - Wegen der großen Nachfrage am 10.6.2021 neu aufgelegt!

Land.Schafft.Kultur

Die Oldenburgischen Landschaft und der Sender OLDENBURG EINS (Oeins) zeigen eine Filmreihe zu Kultureinrichtungen im ländlichen Raum.

Orgelkultur

Im Norden Deutschlands findet sich eine weltweit einmalige Vielzahl historischer und heute noch bespielbarer Orgeln.

Zeitschrift Kulturland Oldenburg

Auf 64 Seiten berichten wir über das Kulturgeschehen im Oldenburger Land. Alle drei Monate neu.

Team

In der Geschäftsstelle arbeitet ein 16-köpfiges Team in unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Wir sind gerne für Sie da - bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Lehrmaterialien

Wir möchten dabei helfen, regionale Themen stärker in den Schulunterricht einzubinden. Darum erstellen wir Arbeitsblätter für Geschichte, Naturwissenschaften, Sprache und Kunst.

MuseumMagazin(e)

Das deutsch-niederländische MuseumMagazin(e) bietet Informationen zu zahlreichen Museen in den nördlichen Niederlanden und im Nordwesten Niedersachsens.

Artenvielfalt bewahren

Artenvielfalt bewahren
Naturschutz 17.06.2021
Naturkieker – Biodiversitätsverbund Oldenburger Land in Erprobungsphase

"Niedersachsen dreht auf"

"Niedersachsen dreht auf"
Förderung 15.06.2021
Förderprogramm wieder aufgelegt

Praktische Sprachvermittlung

Praktische Sprachvermittlung
Saterfriesisch 15.06.2021
Brandschutz mit Satefriesischunterricht kombiniert

109. Bibliothekartag in Bremen – "buten un binnen – wagen un winnen"

109. Bibliothekartag in Bremen – "buten un binnen – wagen un winnen"
15.06.2021
109. Bibliothekartag in Bremen – "buten un binnen – wagen un winnen" (In der Fremde und Zuhause – Wagen und Gewinnen")

Studierenden-Förderpreis „Forschung Regional“ der Oldenburgischen Landschaft

Studierenden-Förderpreis „Forschung Regional“ der Oldenburgischen Landschaft
Wissenschaft 09.06.2021
Detektivische Botanik und zukunftsorientiertes Wohnen –Christina Dick und Isabel Averdam für Abschlussarbeiten ausgezeichnet

„Ein Leben ohne Kunst ist für mich nicht denkbar“

„Ein Leben ohne Kunst ist für mich nicht denkbar“
Kunst 19.04.2021
Oldenburgische Landschaft würdigt Jürgen Weichardt mit Filmporträt
Wiederholung zum 88. Geburtstag

Neuer Kirchenführer für Holle erschienen

Neuer Kirchenführer für Holle erschienen
Kultur 02.06.2021
St. Dionysius-Kirche in Schrift und Bild

Arbeitsmigration in Delmenhorst

Arbeitsmigration in Delmenhorst
Neuerscheinung 21.05.2021
Umfangreiche Studie zu Arbeitswanderern in der Zeit des Kaiserreiches erschienen

Musik im ländlichen Raum

Musik im ländlichen Raum
Kulturförderung 22.04.2021
Förderprogramm "Landmusik"

Museen

Museen
Kulturförderung 22.04.2021
Förderprogramm Landwirtschaftliche Museen

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!

Termine der Oldenburgischen Landschaft

11.6.21 Vorstellung Delmenhorster Heimatjahrbuch

16.6.21 Pressetermin Projekt Naturkieker

2.7.21 Präsentation Projekt Kulturnetz Jadebusen

Geschäfststelle:

jeden Montag 10:00 Online-Redaktion

jeden letzten Dienstag im Monat: Dienstbesprechung

Sitzungen der Arbeitsgruppen finden derzeit nicht statt.

Redaktion Kulturland:
derzeit nur kurzfristige Absprachen innerhalb der Redaktion
Abgabefrist Heft 3.21 ist Fr. 2.7.21. Die Ausgabe wird voraussichtlich Anfang September erscheinen.

Das nächste Heft 2.21 erscheint ab 18. Juni 2021.

Instagram Kampagne