• Herzlich willkommen! - Die Oldenburgische Landschaft ist ein moderner Landschaftsverband, der in seinem Wirkungsgebiet Kultur und Wissenschaft initiiert und fördert und für den Naturschutz eintritt.
    Herzlich willkommen!
    Die Oldenburgische Landschaft ist ein moderner Landschaftsverband, der in seinem Wirkungsgebiet Kultur und Wissenschaft initiiert und fördert und für den Naturschutz eintritt.

  • Landschaft oder Landschaft? - Der Begriff "Landschaft" erklärt sich aus der Bezeichnung der Versammlung der ehemaligen Landstände (Adel, Klerus, Stadtbürgertum, Bauern) in den historischen deutschen Ländern -„Landschaft“ oder niederdeutsch „Landskup“ genannt.
    Landschaft oder Landschaft?
    Der Begriff "Landschaft" erklärt sich aus der Bezeichnung der Versammlung der ehemaligen Landstände (Adel, Klerus, Stadtbürgertum, Bauern) in den historischen deutschen Ländern - „Landschaft“ oder niederdeutsch „Landskup“ genannt.

  • Unterstützen und Fördern - Die Geschäftsstelle vermittelt Kontakte und fördert die Zusammenarbeit. Sie betreut Künstler und Kulturakteure aller Sparten und fördert kulturelle und wissenschaftliche Projekte in der Region.
    Unterstützen und Fördern
    Die Geschäftsstelle vermittelt Kontakte und fördert die Zusammenarbeit. Sie betreut Künstler und Kulturakteure aller Sparten und fördert kulturelle und wissenschaftliche Projekte in der Region.

  • Im Herzen des Oldenburger Landes - Die Oldenburgische Landschaft vertritt die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Wesermarsch und Vechta und die kreisfreien Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven in Kultur, Wissenschaft und Natur
    Im Herzen des Oldenburger Landes
    Die Oldenburgische Landschaft vertritt die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Wesermarsch und Vechta und die kreisfreien Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven in Kultur, Wissenschaft und Natur

  • Die Geschäftsstelle - ...der Oldenburgischen Landschaft liegt im Herzen der Stadt. Die 14 Mitarbeiter haben in diesen historischen Gebäude ihre Büros. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch Geschäftsräume des EWE Verbandes.
    Die Geschäftsstelle
    ...der Oldenburgischen Landschaft liegt im Herzen der Stadt. Die 14 Mitarbeiter haben in diesen historischen Gebäude ihre Büros. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch Geschäftsräume des EWE Verbandes.

Kultur, Tradition, Natur

Die Oldenburgische Landschaft erhält und pflegt Kultur, Tradition und Natur im Oldenburger Land. Dafür sind wir auf die Unterstützung der Menschen, der Politik, der Wirtschaft und der Institutionen in der Region angewiesen.

Wir sind ein moderner Landschaftsverband, der im Oldenburger Land Kultur und Wissenschaft initiiert und fördert und für den Naturschutz eintritt. Das Oldenburger Land besteht aus den Landkreisen Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch sowie den kreisfreien Städten Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.

Neben Förder- und Beratungstätigkeit versteht sich die Oldenburgische Landschaft zusammen mit den oldenburgischen Landkreisen Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Wesermarsch und Vechta sowie den kreisfreien Städten Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven als Vertreterin der regionalen Belange in Niedersachsen und darüber hinaus.

Die Oldenburgische Landschaft möchte den Menschen außerdem die historische und kulturelle Vielfalt des Oldenburger Landes nahebringen.


Fördermöglichkeiten

Wir fördern mit eigenen und mit Mitteln des Landes Niedersachsen

Corona-Förderprogramme

Hinweise zu Förderungen in Zeiten der Corona-Pandemie.

Team

In der Geschäftsstelle arbeitet ein 16-köpfiges Team in unterschiedlichen Arbeitsfeldern.

KulturNetz Jadebusen

Kultur in der Wesermarsch und in Friesland: Das KulturNetz Jadebusen und sein (Video)Podcast "Deichkultour"

Naturkieker

Das Projekt „Naturkieker – Biodiversitätsverbund Oldenburger Land“ möchte dem Artenschwund entgegenwirken.

Land.Schafft.Kultur

Die Oldenburgischen Landschaft und der Sender OLDENBURG EINS (Oeins) zeigen eine Filmreihe zu Kultureinrichtungen im ländlichen Raum.

Ausstellung im Elisabeth-Anna-Palais

Ausstellung im Elisabeth-Anna-Palais
Kunst 25.11.2021
Kunst im Stil des Barocks - Malerei von Petra Jaschinski im Elisabeth-Anna-Palais

Landschaftsmedaille und Ehrennadeln verliehen

Landschaftsmedaille und Ehrennadeln verliehen
Auszeichnungen 24.11.2021
Pastor i.R. Volker Landig mit Landschaftsmedaille ausgezeichnet - Detlef Pohl und Uta Esselborn erhalten Ehrennadel

Nachbericht zum Kinder-Workshop in den Herbstferien

Nachbericht zum Kinder-Workshop in den Herbstferien
Veranstaltungen 23.11.2021
Drei Tage lang konnte sich eine Gruppe von Kindern mit der Geschichte des Oldenburger Landes kreativ und spielerisch beschäftigen. Sabrina Kolata berichtet.

Bandwettbewerb Plattsounds

Bandwettbewerb Plattsounds
Plattdüütsch 22.11.2021
Am Samstag fand der Bandwettbewerb in Stadthagen statt. Stefan Meyer berichtet.

Once More: Arbeiten von Eugenia Gortchakova in der Landesbibliothek Oldenburg

Once More: Arbeiten von Eugenia Gortchakova in der Landesbibliothek Oldenburg
Arbeitsgemeinschaften 19.11.2021
Vom 26. November 2021 bis 22. Januar 2022 zeigt die Landesbibliothek Oldenburg die Aus¬stellung „Eugenia Gortchakova. Once More - Die Lust am Wort“. Diese Ausstellung ist eine Fortführung der letztjährigen Ausstellung, die wegen der Corona-Pandemie abgebrochen werden musste.

Reihe "Kirchen im Oldenburger Land"

Reihe "Kirchen im Oldenburger Land"
Kultur 18.11.2021
Kirchenführer zu St. Secundus in Schwei erschienen

Hop-In: Diskussions- und Infotag (Digital&mit Anmeldung)

Hop-In: Diskussions- und Infotag (Digital&mit Anmeldung)
Projekte 15.11.2021
Wir möchten mit Ihnen über Sport, Geschichte und Politik ins Gespräch kommen. Am 26. November 2021 findet von 9-16 Uhr auf der Hössensportanlage in Westerstede eine hybride Hop-In Veranstaltung für unser Projekt „Unpolitische Orte? Sportstätten und ihre gesellschaftliche Bedeutung“ statt.

Kooperation von Europaschule Gymnasium Westerstede und Oldenburgischer Landschaft

Kooperation von Europaschule Gymnasium Westerstede und Oldenburgischer Landschaft
05.11.2021
Im Oktober fand zum Auftakt der neuen Kooperation eine Begehung in der Geschäftsstelle statt.

Vortragsreihe Historische Abende im Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Oldenburg

Vortragsreihe Historische Abende im Niedersächsischen Landesarchiv – Abteilung Oldenburg
Veranstaltung 28.10.2021
Termine für das Winterhalbjahr 2021/2022, jeweils an einem Donnerstag um 19 Uhr

Wallheckenförderprogramm 2021/22 im Oldenburger Land

Wallheckenförderprogramm 2021/22 im Oldenburger Land
Naturschutz 01.10.2021
Jetzt Fördermittel beantragen

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!

Termine der Oldenburgischen Landschaft

Aufgrund der aktuellen Pandemielage finden dezeit keine Veranstaltungen statt.

Geschäfststelle:
jeden Montag 10:00 Uhr: Online-Redaktion

jeden letzten Dienstag im Monat: Dienstbesprechung

Kulturland Oldenburg:
Abgabefrist für Heft 1.22 ist Mo.10.1.2021

Das aktuelles Heft ist Nr. 189 (3.2021).

Kinderclub

An jedem ersten Freitag im Monat von 15.30-17.00 Uhr:

Kinderclub für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Wir wollen viele spannende Dinge rund um Geschichte, Kunst und das Oldenburger Land entdecken.Teilnahme kostenfrei, Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung über anmeldung@oldenburgische-landschaft.de oder 0441-779180.

Instagram Kampagne