Aktuelles

Artikel vom 07.11.2018 | zurück zur Übersicht

Revolution 1918/19 in Oldenburg

Revolution 1918/19 in Oldenburg

Vortrag im Elisabeth-Anna-Palais wird wegen großer Nachfrage wiederholt

Wegen der überraschend großen Nachfrage war der Vortragstermin zur Novemberrevolution am 8. November schnell ausgebucht. Um dennoch allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, Informationen zu diesem für Oldenburg wichtigen Thema zu erhalten, hat sich die Oldenburgische Landschaft entschlossen einen erneuten Termin anzubieten. Am 15. November um 17 Uhr wird Dr. Matthias Nistal vom Landesarchiv seinen Vortrag zu den revolutionären Umbrüchen in Oldenburg wiederholen. Veranstaltungsort ist wieder das Elisabeth-Anna-Palais (Sozialgericht), Schloßwall 16, 26122 Oldenburg. Wegen der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@oldenburgische-landschaft.de

Veranstalter ist die Oldenburgische Landschaft in Kooperation mit dem Sozialgericht Oldenburg und dem Stadtmuseum Oldenburg.

Um an die Revolution von 1918/19 zu erinnern, finden in der Region zahlreiche Veranstaltungen statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website www.revolution-nordwest.de

Termine der Oldenburgischen Landschaft

27.11.2018 - 30.01.2019
Ausstellung Gemälde von Stanislava Kovalcikova im Elisabeth-Anna-Palais in Oldenburg

31.01.2019
Ende der Antragsfrist Regionale Kulturförderung für Projekte ab April 2019

04./05.03.2019
Sitzung der Vergabekommission Regionale Kulturförderung

16.03.2019
Landschaftstag in Wildeshausen