Aktuelles

Artikel vom 07.09.2021 | zurück zur Übersicht

Hohe Auszeichnung für Ingeborg Remmers und für die saterfriesische Sprache

Ingeborg Remmer und Ministerpräsient Stephan Weil bei der Ordensverleihung. Foto: Wilfried Zilz
Ingeborg Remmer und Ministerpräsient Stephan Weil bei der Ordensverleihung. Foto: Wilfried Zilz
Ministerpräsident Stephan Weil hat Cornelia Nath und Ingeborg Remmers (von links) mit dem Niedersächsischen Verdienstorden ausgezeichnet._
Foto: Katrin Rodrian, Ostfriesische
Landschaft
Ministerpräsident Stephan Weil hat Cornelia Nath und Ingeborg Remmers (von links) mit dem Niedersächsischen Verdienstorden ausgezeichnet._
Foto: Katrin Rodrian, Ostfriesische
Landschaft

Anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Landes Niedersachsen hat Ministerpräsident Stephan Weil bei einem kleinen Festakt am 23. August 2021 im Galeriegebäude Herrenhausen in Hannover den Niedersächsischen Verdienstorden an 22 verdiente Frauen und Männer aus allen Teilen Niedersachsens verliehen. Darunter befanden sich auch vier Persönlichkeiten aus dem Oldenburger Land und aus Ostfriesland. Das Verdienstkreuz 1. Klasse des Landes Niedersachsen erhielten Cornelia Nath, ehemalige Leiterin des Plattdüütsbüros der Ostfriesischen Landschaft in Aurich, für ihre Verdienste um das ostfriesische Platt und Landwirtschaftsmeister Wilhelm Weerda aus Wilhelmshaven für seine langjährigen Verdienste um die Oldenburger Pferdezucht.

Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Landes Niedersachsen ausgezeichnet wurden Ingeborg Remmers aus Strücklingen (Saterland) als herausragende Vertreterin des Saterfriesischen, das sie als Grundschullehrerin an junge Menschen weitergibt, und der Naturschützer Berend Brechters aus Marienhafe (Landkreis Aurich) für die Aufzucht und Pflege von Seehunden an der niedersächsischen Nordseeküste.

 

Termine der Oldenburgischen Landschaft

9.9.21
Fahrt mit OLV nach Kopenhagen

12.9.21
Tag des Offenen Denkmals

19.- 21.10.2021
Kinderferienprojekt

Kinderclub
5. 11. 21 „Spot on…“- Taschenlampenführung vom Dachboden bis in den Keller der Villa Gartenstraße 7.

Geschäfststelle:
jeden Montag 10:00 Uhr:
Online-Redaktion

jeden letzten Dienstag im Monat: Dienstbesprechung

Redaktion Kulturland:
Abgabefrist für Heft 4.21 ist Fr. 1.10.21.

Das aktuelles Heft Nr. 189 (3.2021) wird ab dem 21. 9.21 verteilt.

Filme über Kultureinrichtungen im ländlichen Raum

Plattsounds - jetzt bewerben!

Für den jährlichen Bandwettbewerb könnt Ihr Euch jetzt bewerben! Mehr unter www.plattsounds.de oder hier

Seite aufrufen

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!