Veranstaltungen

In dieser Rubrik finden Sie Termine und Veranstaltungen im Oldenburger Land. Es handelt sich dabei um Hinweise der Einrichtungen selbst, die uns zugesendet wurden, daher übernehmen wirkeine Haftung für Richtigkeit oder Vollständigkeit. 

 


Statt-Theater Vegesack: "Urmel aus dem Eis" - Musical für große und kleine Kinder nach dem Kinderbuch von Max Kruse

Veranstalter: Statt Theater Vegesack, Bürgerhaus VegesackVeranstaltungsort: KulturBahnhof Vegesack, Bremen, Hermann-Fortmann-Str. 32Straße: Kirchheide 49Telefon: 0421 988 7818 (Dr. Ute SchimmlerFax: -E-Mail: info@uteschimmler.deWebsite
Ansprechpartner : -Telefon: -Fax: -E-Mail: -
Ort:
Kirchheide 49
28757 Bremen
VON: 02.12.2018BIS: 14.12.2018Uhrzeit: 16:00 - 18:00 Uhr

Das Urmel ist für Generationen von Kindern ein fester Bestandteil ihrer Erinnerungen: als Kinderbuch von Max Kruse, aufgeführt von der Augsburger Puppenkiste und in verschiedenen Versionen verfilmt, lässt es die kleinen Zuschauer in märchenhafter und anrührender Weise erleben, wie etwas Fremdes auftaucht und wie man sich mit ihm anfreunden kann. Die Gemeinde der sprechenden Tiere um die skurrile Professorin Tibatong findet das im Eis eingeschlossene Ei eines Wesens, das sich als Urmel entpuppt. Nicht alle Tiere sind glücklich darüber, dass der Neuankömmling so viel Aufmerksamkeit der Professorin bekommt. Als dann auch noch eine böse Königin kommt, um das Urmel zu jagen, spitzt sich das Drama zu und die Tiere müssen vollen Einsatz zeigen.

Eintritt: 6 Euro pro Person
Tickets: Eintrittskarten und Gutscheine in der Buchhandlung Otto & Sohn, Breite Straße 21 - 22, Telefon 0421 666002 oder online unter: www.statt-theater-vegasack.de

Weitere Informationen und Aufführungstermie erhalten Sie über die Internetadresse.

Termine der Oldenburgischen Landschaft

27.11.2018 - 30.01.2019
Ausstellung Gemälde von Stanislava Kovalcikova im Elisabeth-Anna-Palais in Oldenburg

31.01.2019
Ende der Antragsfrist Regionale Kulturförderung für Projekte ab April 2019

04./05.03.2019
Sitzung der Vergabekommission Regionale Kulturförderung

16.03.2019
Landschaftstag in Wildeshausen