Veranstaltungen

In dieser Rubrik finden Sie Termine und Veranstaltungen im Oldenburger Land. Es handelt sich dabei um Hinweise der Einrichtungen selbst, die uns zugesendet wurden, daher übernehmen wirkeine Haftung für Richtigkeit oder Vollständigkeit. 

 


Museumsdorf Cloppenburg: Rose Steinmark präsentiert ihr neues Buch "Das Schicksal eines Theaters"

Veranstalter: Heimatverein der Deutschen aus Russland e.V.Veranstaltungsort: Museumsdorf Cloppenburg, Vortragssaal in der MünchhausenscheuneStraße: Cloppenburger Str. 19Telefon: 04475 5006, Nadja Kurz, GeschäftsführerinFax: -E-Mail: hvddar@t-online.de; marina_schmieder@live.deWebsite
Ansprechpartner : -Telefon: -Fax: -E-Mail: -
Ort:
Cloppenburger Str. 19
49696 Molbergen
VON: 03.11.2018Uhrzeit: 13:30 - 15:00 Uhr

Rose Steinmark, Journalistin und Dramaturgin des Deutschen Theaters in Kasachstan, präsentiert am Samstag, 3. November 2018, 13.30 Uhr ihr neues Buch "Das Schicksal eines Theaters" in der Münchhausenscheune, Museumsdorf Cloppenburg, Bether Straße 6, 49661 Cloppenburg.

Das Thema "Deutsches Theater Ende des 20. Jahrhunderts in Kasachstan" veranschaulicht sie anhand von Videos, Plakaten und Programmheften. Das Schauspieltheater wirkte identitätsprägend auf die Russlanddeutschen der Sowjetunion. Katharina Martin-Virolainen, Autorin und freie Journalistin, ist im russischen Norden, in Karelien, aufgewachsen. Sie arbeitet in ihrer Prosa ihre Familiengeschichte auf und beschäftigt sich mit der Identitätsfrage: " Wer ich eigentlich bin und wo ich hingehöre, wo meine Heimat liegt und wie ich in mir diese drei unterschiedlichen Elemente - Russin, Finnin, Deutsche - harmonisch vereinen kann". Sie liest aus ihrem Buch "Auf den Spuren des Nordlichts".

Der Eintritt ist frei.

Termine der Oldenburgischen Landschaft

Um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, finden vonseiten der Oldenburgischen Landschaft bis aus Weiteres keine Veranstaltungen und keine AG-Sitzungen statt.