Infos

Was ist ein Podcast?

Podcast-Studio mit Lieblingsort-Karten - © SCS, Oldenburgische Landschaft

"Radio on demand"

Ein Podcast ist einer Radiosendung sehr ähnlich, doch gibt es signifikante Unterschiede, die einen Podcast in einigen Fällen wesentlich lohnenswerter machen, als eine Radiosendung: Ein Podcast ist ähnlich wie Fernsehsendungen in Mediatheken dauerhaft abrufbar, was dazu führt, dass Hörer unabhängig der Uhrzeit die Sendung hören, ggf. unterbrechen und weiterspielen können, wenn es ihnen passt.
Im Kern ist ein Podcast eine downloadbare und meist informativ gestaltete Audio Datei, die von jedem zu jeder Zeit und überall hörbar ist.

Ein Podcast ist inzwischen über viele verschiedene Apps und Plattformen, wie Spotify abrufbar, bei dem man - ähnlich wie bei YouTube-Kanäle abonnieren kann. Dadurch wird man automatisch informiert, wenn eine neue Episode veröffentlicht wurde.

Die Themen, die man in einem Podcast unterbringen kann sind nahezu unerschöpflich. Schon heute
gibt es Sendungen zu ganz unterschiedlichen gesellschaftlich relevanten Themen, wie Politik, Geschichte, Umwelt und vielen mehr. Darunter sind einzelne Folgen, Reihen zu einem Themenkomplex oder auch Serien möglich.

Zusammenfassung:

  • Im Kern eine Radiosendung, die mit Internetzugang jederzeit abrufbar ist.
  • Ein aufgezeichnetes Gespräch zwischen mehreren Leuten, die über ein aktuelles Thema.
  • reden oder andere Bezüge zum Leben der Menschen herstellt.
  •  Podcasts werden über diverse Kanäle und Plattformen ausgestrahlt, wie z.B. Mediatheken oder Streamingdienste (wie z.B. Itunes, Spotify, Deezer, Soundcloud,...).

 


Das Projekt

Sarah Siebert und Anton Willers im Podcast-Studio
Sarah Siebert und Anton Willers im Podcast-Studio
Sarah Siebert und Anton Willers bei der Aufnahme in Corona-Zeiten
Sarah Siebert und Anton Willers bei der Aufnahme in Corona-Zeiten
Das Titeblild unseres Podcats
Das Titeblild unseres Podcats

 

Wir sind Oldenburg – das Land. Menschen erzählen“ ist der Podcast der Oldenburgischen Landschaft. Er ist im Jahr 2019 als Projekt des Mitarbeiters für 2019/20 im Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur (FSJ), Anton Willers, entstanden. 

Die Idee hinter dem Podcast ist, die Oldenburgische Landschaft in Ihrer Gesamtheit vorzustellen: Zum einen sollen die historischen Zusammenhänge und Entwicklungen des Oldenburger Landes dargestellt werden, zum anderen die Aufgaben und Ziele der Oldenburgischen Landschaft.

Doch vor allem geht es darum, die Menschen zu Wort kommen zu lassen: Wir wollen mit unseren Partnern und Ehrenamtlichen ins Gespräch kommen. Wir wollen uns über Ihre Projekte und Themen austauschen und wir wollen die Menschen hinter den Projekten kennenlernen. So hoffen wir, den Menschen und ihren Geschichten eine Plattform geben zu können.


Kontakt Kultur

Oldenburgische Landschaft
Sarah-Christin Siebert
Kulturmanagement
Gartenstraße 7
D-26122 Oldenburg

Telefon: 0441- 77 91 8 - 18
Telefax: 0441 - 77 91 8 29

siebert [at]oldenburgische-landschaft.de

Kulturland zum Hören

Ab sofort finden Sie hier ausgewählte Beiträge der Zeitschrift „Kulturland Oldenburg“ zum Anhören.

Seite aufrufen

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung