Kulturprojekte 2020

Ausstellungsprojekt "Was geht?! - von Feiern und Festen"

Eike Lossin.„Was geht?!“ Von Feiern und Festen im Nordwesten – unter diesem Titel bereitete das Museumsdorf Cloppenburg seine neue Sonderausstellung des Jahres 2020 vor – ein im März vor dem Abschluss stehendes Projekt, das unter anderem auch von der Oldenburgischen Landschaft dankenswerterweise gefördert worden ist.

Für dieses Jahr boten sich die zwanzigste Gartenpartie, die zehnte Dorfkirmes, der zehnte Pferdetag und der Nikolausmarkt bei der Themenfindung idealerweise an, und gemeinsam mit der Eröffnung der Dorfdisco „Zum Sonnenstein“ als erstem Gebäude auf dem neuen Museumsareal stand dem Museumsdorf und seinen Gästen eigentlich ein Jahr des Feierns bevor. In Kooperation mit dem Science Shop Vechta war in den Wintermonaten eine Online-Umfrage durchgeführt worden und die Ergebnisse flossen in den Inhalt der Ausstellung ein. Die ie Zusammenarbeit mit dem Kulturanthropologischen Institut des Oldenburger Münsterlandes lieferte wertvolle wissenschaftliche Inputs.

Die Covid-19-Pandemie aber veränderte alle Abläufe und die zwischenzeitliche Schließung für den Publikumsverkehr machte jede Hoffnung auf eine festliche Eröffnung der Ausstellung zunichte... mehr auf S. 8 im Kulturland Nr. 2.2020. (hier zum Hören)

Link zur Ausstellung


Hörspiel "Das geschlossene Klassenzimmer"

© CC0

Der Theaterregisseur und Filmemacher Eike Weinreich initiierte zusammen mit Schauspieler und Theaterregisseur Martin Kammer ein Hörspielprojekt mit Jugendlichen.

Spontan und kurzfrstitig konnte dafür die Freizeitstätte Bürgerfelde als Partner gewonnen werden, welcher die Oldenburgische Landschaft eine schnelle Förderungszusage erteilte. Die beiden Oldenburger sprechen besonders die in Isolation befindlichen Jugendlichen aus kultur- und bildungsfernen Sozialräumen mit dem Hörspiel "Das geschlossene Klassenzimmer"an. 

Hier sehen Sie einen Bericht der Nordwest-Zeitung.

Das Projektergebnis ist digital zugänglich: Auf der Webseite der Stadt Oldenburg finden Sie den Link zur Hörfassung und zur Textfassung des Theaterstücks.


 HINWEIS: 

Diese Rubrik wird derzeit bearbeitet, schauen Sie gern später noch einmal wieder herein!

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg

Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29

info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung