Kulturkompass

Der Kulturkompass ist ein kostenloser Service der Oldenburgischen Landschaft. Er beinhaltet eine Auflistung der Kultureinrichtungen des Oldenburger Landes mit ihren Kontaktdaten.

Falls Sie einen Eintrag Ihrer Einrichtung aktualisieren oder neu anlegen möchten, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an struck[et] oldenburgische-landschaft.de und teilen uns den Namen, die Kontaktdaten und ggf. eine Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung mit. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Es sind alle Vereinigungen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Projekte des Oldenburger Landes willkommen, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Heimatpflege, Plattdeutsch und Saterfriesisch, Bildung und Wissenschaft tätig sind. Das Gebiet des Oldenburger Landes umfasst die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch und die Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.


Die Eintragungen werden von der Oldenburgischen Landschaft nach Angaben der Kultureinrichtungen und nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr veröffentlicht. Einzelauskünfte sollten bei den jeweiligen Einrichtungen direkt eingeholt werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wählen Sie bitte eine entsprechende Kategorie aus.


PLATTart Festival für neue niederdeutsche Kultur

Ort:
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Kategorie:
  • Niederdeutsch
Webseite:

http://www.plattart.de/

E-Mail:

meyer@oldenburgische-landschaft.de

Telefon:

0441-77918-19

Fax:

0441-77918-29

PLATTart Festival für neue niederdeutsche Kultur

Plattdeutsch ist nur die Sprache vom platten Land und wird nur noch von Oma und Opa gesprochen? Well dat meent, schull mal bi PLATTart vörbikieken. Theater, Musik, Lesungen, Performance, Poetry Slams un flash mobs un dat allns up Platt in’t heele Ollnborger Land!

So präsentiert sich die alte Hansesprache während des Festivals im modernen und zeitgemäßen Gewand. Überraschende Aktionen und Projekte, die man auf Plattdeutsch vielleicht nicht unbedingt erwarten würden, zeichnen das alle zwei Jahre stattfindende Festival von der Oldenburgischen Landschaft aus.

Platt mal anners: Un dat al siet 2006 as da teerst Mal PLATTart över de Bühn gahn is. 2013 geev dat de Versöök mit dat „Langloopläsen“ in’t Guinness Book to kamen. 2015 hebbt de „PLATTopoliten“ de Spraak weer in de Stadt bracht.

2019 is dat 30 Johr her, siet de Müür fallen dee. Een Grund mehr, sik mit Grenzen un Müren utnannertosetten, de us eens trennen deen un sükse, de villicht noch in mennigeen Kopp slummert. Um se to över- winnen! De plattdüütsch Spraak hett domaals al Oost un West verbunnen un bringt us vandag jümmers noch tosamen. Plattdüütsch geiht över Grenzen, överwinnt Genres, verbinnt Generationen un besinnt sik up dat Gemeensame. Dat wullt wi bi’t 7. PLATTart-Festival wiesen.

Kontakt:
Oldenburgische Landschaft
Stefan Meyer
Gartenstr. 7
26122 Oldenburg
Tel.: 04 41 - 77 91 8 - 19
Fax: 04 41 - 77 91 8 - 29
E-Mail: meyer@oldenburgische-landschaft.de

Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetadresse.

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung