Kulturkompass

Der Kulturkompass ist ein kostenloser Service der Oldenburgischen Landschaft. Er beinhaltet eine Auflistung der Kultureinrichtungen des Oldenburger Landes mit ihren Kontaktdaten.

Falls Sie einen Eintrag Ihrer Einrichtung aktualisieren oder neu anlegen möchten, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an struck[et] oldenburgische-landschaft.de und teilen uns den Namen, die Kontaktdaten und ggf. eine Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung mit. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Es sind alle Vereinigungen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Projekte des Oldenburger Landes willkommen, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Heimatpflege, Plattdeutsch und Saterfriesisch, Bildung und Wissenschaft tätig sind. Das Gebiet des Oldenburger Landes umfasst die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch und die Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.


Die Eintragungen werden von der Oldenburgischen Landschaft nach Angaben der Kultureinrichtungen und nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr veröffentlicht. Einzelauskünfte sollten bei den jeweiligen Einrichtungen direkt eingeholt werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wählen Sie bitte eine entsprechende Kategorie aus.


Wassermühle Höltermann

Ort:
Mühlenstraße 18
49401 Damme
Kategorie:
  • Kultur und Kunst
Webseite:

https://www.heimatverein-damme.de/wassermuehle/

E-Mail:

a-e-l@gmx.de

Telefon:

05491-994972

Wassermühle Höltermann

Der Standort für eine Wassermühle ist auf diesem Bauernhof seit über 800 Jahren nachzuweisen, denn die frühere Müllerfamilie Höltermann war schließlich jahrhundertelang Bördevogt für die Höfe der Johanniter-Kommende Lage in Neuenkirchen. Dieses Amt verschaffte ihr das Privileg, eine von drei Wassermühlen im gesamten Kirchspiel Damme zu betreiben. Diese Geschichte wie auch alles rund um die Entwicklung dieser Mühle ist in einer Ausstellung auf Schautafeln im Innern des Gebäudes dargestellt.

Eine Führung durch den Mühlenwart des Dammer Heimatvereins erklärt den Besuchern nicht nur diese seit 1294 nachweisbare Geschichte, sondern vor allem die Funktionsweise eines solchen Kraft- und Mahlwerks. Seit der Renovierung 1999 ist die letzte gangbare Wassermühle in Damme aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht.

Das heutige Mühlengebäude stammt in wesentlichen Teilen aus dem Jahr 1801, weist jedoch in einigen Bereichen noch auf Vorgängerbauten bis ins 17. Jahrhundert zurück.

Öffnungszeiten
Von April bis Oktober jeweils am ersten Sonntag im Monat von 16-18 Uhr geöffnet. Führungen sind darüber hinaus nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

Preise
Erwachsene: 1,- €
Kinder bis 14 Jahre: Eintritt frei
Führungen: 10,- €

Adresse
Wassermühle Höltermann
Mühlenstr. 18
49401 Damme

Ansprechpartner:
Dr. Alfred Lindner (Leiter der Wassermühle)
Tel.: 05491-994972
Email: a-e-l[at]gmx.de

Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetadresse.

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung