Kulturkompass

Der Kulturkompass ist ein kostenloser Service der Oldenburgischen Landschaft. Er beinhaltet eine Auflistung der Kultureinrichtungen des Oldenburger Landes mit ihren Kontaktdaten.

Falls Sie einen Eintrag Ihrer Einrichtung aktualisieren oder neu anlegen möchten, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an struck[et] oldenburgische-landschaft.de und teilen uns den Namen, die Kontaktdaten und ggf. eine Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung mit. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Es sind alle Vereinigungen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Projekte des Oldenburger Landes willkommen, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Heimatpflege, Plattdeutsch und Saterfriesisch, Bildung und Wissenschaft tätig sind. Das Gebiet des Oldenburger Landes umfasst die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch und die Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.


Die Eintragungen werden von der Oldenburgischen Landschaft nach Angaben der Kultureinrichtungen und nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr veröffentlicht. Einzelauskünfte sollten bei den jeweiligen Einrichtungen direkt eingeholt werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wählen Sie bitte eine entsprechende Kategorie aus.


Nikolausbüro

Ort:
An den Nikolaus
49681 Garrel-Nikolausdorf

Nikolausdorf - Das Nikolausdorfbüro

Der Nikolaus kann nur in Nikolausdorf zu Hause sein. Diese logische Überlegung stellen alle Jahre wieder weit über 7000 Kinder an und schicken ihre Briefe und Wunschzettel eben dorthin. Dank des weihnachtlichen Namens ist Nikolausdorf bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Mitte der 60er Jahre gingen die ersten Briefe in Nikolausdorf, einer Ortschaft der Gemeinde Garrel, ein, die von der ehemaligen Posthalterin Frida Fleming beantwortet wurden.

Nachdem 1965 erstmalig in der Nordwest-Zeitung über den Nikolaus aus dem Dorf Nikolausdorf berichtet wurde, vermehrte sich die Anzahl der Briefe und es trafen "Postberge" dort ein. Daraufhin gründete der damalige Schulleiter Johann Kabella mit vielen freiwilligen Helfern das Nikolausbüro.

Seit über 50 Jahren leitet nun schon Herr Hubert Weddehage dieses Nikolausbüro. Er und seine etwa 20 ehrenamtlichen Helfer/-innen beantworten jeden Brief und lassen es sich nicht nehmen zumindest tröstende Worte zu übersenden.

Die Kinder schreiben von ihrem Alltag, ihren Weihnachtswünschen, aber auch von ihren Sorgen und Nöten. Das Team des Nikolausbüros möchte helfen, unterstützen oder einfach nur glücklich machen. Denn ein Brief vom Nikolaus ist schon etwas Besonderes!

Die Adresse für einen Brief an den Nikolaus lautet:

An den Nikolaus, 49681 Nikolausdorf

Die Deutsche Post unterstützt die Aktion mit Briefmarken und gibt jährlich einen Sonderstempel heraus.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetadresse.

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!