Kulturkompass

Der Kulturkompass ist ein kostenloser Service der Oldenburgischen Landschaft. Er beinhaltet eine Auflistung der Kultureinrichtungen des Oldenburger Landes mit ihren Kontaktdaten.

Falls Sie einen Eintrag Ihrer Einrichtung aktualisieren oder neu anlegen möchten, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an struck[et] oldenburgische-landschaft.de und teilen uns den Namen, die Kontaktdaten und ggf. eine Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung mit. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Es sind alle Vereinigungen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Projekte des Oldenburger Landes willkommen, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Heimatpflege, Plattdeutsch und Saterfriesisch, Bildung und Wissenschaft tätig sind. Das Gebiet des Oldenburger Landes umfasst die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch und die Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.


Die Eintragungen werden von der Oldenburgischen Landschaft nach Angaben der Kultureinrichtungen und nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr veröffentlicht. Einzelauskünfte sollten bei den jeweiligen Einrichtungen direkt eingeholt werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wählen Sie bitte eine entsprechende Kategorie aus.


Verein für Heimat- und Brauchtumspflege Aperberg e.V.

Ort:
Graubenstraße 31
26689 Apen
Kategorie:
  • Bürger- und Heimatvereine
Webseite:

http://www.kornmaehen.de/

E-Mail:

info@kommaehen.de

Telefon:

04489 5502

Wir sind ein Verein mit 32 Mitgliedern, der sich der Erhaltung von alten landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten verschrieben hat.

Wir besitzen 7 verschiedene Dreschmaschinen. Vom einfachen Spitzdrescher über Dreschhexe und Breitdrescher bis hin zum Lohndrescher mit Presse. Weiterhin haben wir in unserer Sammlung mehrere Sichten, alte Sensen, eine vom Pferd gezogene Mähmaschine,einen Göpel, mehrere Selbstbinder, einen gezogenen Mähdrescher, einer der ersten Selbstfahrenden Mähdrescher, eine Getreidemühle, eine über hundert Jahre alte Kornquetsche, Dieselstandmotoren, eine der ersten Elektromotore, mehrere alte Traktoren und eine eigene Flegelgruppe, in der wir mit bis zu 15 Leuten gleichzeitig dreschen und auch auf anderen Veranstaltungen auftreten.Mit diesen bäuerlichen Geräten aus vergangenen Zeiten veranstalten wir jeden zweiten Samstag im August unser Kornmähen nach altem Brauch, bei dem alle unsere Maschinen und Geräte zum Einsatz kommen und vorgeführt werden. Bei dieser Veranstaltungen geben wir Privatpersonen und Oldtimer-Vereinen die Möglichkeit, ihre Schlepper auszustellen und am Ende der Veranstaltung mit einem Oldtimerkorso den vielen Zuschauern vorzuführen.Der Sinn und Zweck dieser Veranstaltungen ist, die Förderung von Kulturwerten, die Pflege des landwirtschaftlichen Brauchtums und die Funktion von historischen Landmaschinen einer breiten Öffentlichkeit, vorallen der Jugend, zugänglich zu machen.

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung