Kulturkompass

Der Kulturkompass ist ein kostenloser Service der Oldenburgischen Landschaft. Er beinhaltet eine Auflistung der Kultureinrichtungen des Oldenburger Landes mit ihren Kontaktdaten.

Falls Sie einen Eintrag Ihrer Einrichtung aktualisieren oder neu anlegen möchten, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an struck[et] oldenburgische-landschaft.de und teilen uns den Namen, die Kontaktdaten und ggf. eine Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung mit. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Es sind alle Vereinigungen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Projekte des Oldenburger Landes willkommen, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Heimatpflege, Plattdeutsch und Saterfriesisch, Bildung und Wissenschaft tätig sind. Das Gebiet des Oldenburger Landes umfasst die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch und die Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.


Die Eintragungen werden von der Oldenburgischen Landschaft nach Angaben der Kultureinrichtungen und nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr veröffentlicht. Einzelauskünfte sollten bei den jeweiligen Einrichtungen direkt eingeholt werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wählen Sie bitte eine entsprechende Kategorie aus.


Art i.G. – Kunst im Gefängnis – Justizvollzugsanstalt für Frauen Vechta

Ort:
Willohstraße 13
49377 Vechta
Kategorie:
  • Kultur und Kunst
Webseite:

http://www.jva-fuer-frauen.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=24018&article_id=109962&_psmand=179

Telefon:

04441 - 884-0

Fax:

04441 - 884205

ART i. G. – Kunst im Gefängnis
Unter diesem Titel finden seit dem 10. September 1993 regelmäßig Kunstausstellungen in der Justizvollzugsanstalt (JVA) für Frauen in Vechta statt. Gezeigt werden u. a. Malerei, Fotos, Tonarbeiten und Skulpturen.
Ca. ein Drittel der Ausstellungen werden mit Arbeiten von den Inhaftierten der JVA für Frauen gestaltet, die sie unter Anleitung unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstlern erstellen.
Der Klosterflur der hiesigen JVA bietet ART i. G. den nötigen Ausstellungsraum. Hier erfüllt sich die Hoffnung, das Baudenkmal Kloster - als Vollzugseinrichtung für die Bevölkerung grundsätzlich nicht zugänglich - für interessierte Menschen zu öffnen und durch die Kunst einen Bezug zum Tätigkeitsfeld Vollzug herzustellen. Mit den Ausstellungen wird deutlich gemacht, dass Kreativität und Kunst weder Mauern noch Grenzen kennt. Eindeutiges Indiz dafür sind die gut besuchten Ausstellungseröffnungen, wo Menschen von "drinnen und draußen" ein kunstinteressiertes Publikum bilden.
Vollzug hat für Außenstehende etwas Nebulöses, Spannendes. Durch die Ausstellungen wird seit über 11 Jahren die Möglichkeit geschaffen, sich über das Medium Kunst mit einem Bereich ausgegrenzten gesellschaftlichen Lebens auseinanderzusetzen.

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg

Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29

info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung