Kulturkompass

Der Kulturkompass ist ein kostenloser Service der Oldenburgischen Landschaft. Er beinhaltet eine Auflistung der Kultureinrichtungen des Oldenburger Landes mit ihren Kontaktdaten.

Falls Sie einen Eintrag Ihrer Einrichtung aktualisieren oder neu anlegen möchten, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an struck[et] oldenburgische-landschaft.de und teilen uns den Namen, die Kontaktdaten und ggf. eine Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung mit. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Es sind alle Vereinigungen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Projekte des Oldenburger Landes willkommen, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Heimatpflege, Plattdeutsch und Saterfriesisch, Bildung und Wissenschaft tätig sind. Das Gebiet des Oldenburger Landes umfasst die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch und die Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.


Die Eintragungen werden von der Oldenburgischen Landschaft nach Angaben der Kultureinrichtungen und nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr veröffentlicht. Einzelauskünfte sollten bei den jeweiligen Einrichtungen direkt eingeholt werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wählen Sie bitte eine entsprechende Kategorie aus.


Oldenburgische Schiffergesellschaft von 1574

Ort:
Bergstr. 17
26122 Oldenburg
Kategorie:
  • Nautik und Marine
Webseite:

http://www.oldenburgische-schiffergesellschaft.de

E-Mail:

info@oldenburgische-schiffergesellschaft.de

Telefon:

0441 / 92 17 30

Die Oldenburgische Schiffergesellschaft von 1574 ist die älteste aus einem Gewerbe heraus entwickelte Gesellschaft in Oldenburg. Sie ist auch älter als die viel bekanntere Bremer Schiffergesellschaft von 1576 mit ihrem jährlichen berühmten Schaffermahl.

Gegründet wurde sie 1574 von Seeleuten für Seeleute. Die Grundwerte der Gesellschaft basieren von Anfang an auf zwei Prinzipien

1. Geselligkeit, Pflege des Zusammengehörigkeitsgefühls sowie von Freundschaft und Kameradschaft

2. Fürsorge von verarmten Mitgliedern, Familien der Schiffsbesatzungen, Witwen und Waisen

An diesen Grundwerten hat sich bis in die Gegenwart nur wenig geändert, wobei der chwerpunkt heute eindeutig in der Pflege der Geselligkeit im Vordergrund liegt.

Gepflegt wird diese Geselligkeit durch die jährlich stattfindende "Collatie" und den "Herrenabend", an dem maritime Themen durch renommierte Gastredner vorgetragen werden.

Bei dem sich anschließenden geselligen Beisammensein können Kontakte geknüpft, gepflegt und aufgefrischt werden.

Die einstmals rein seefahrtsorientierte Zusammen- setzung der Mitglieder der Gesellschaft hat sich heute jedoch deutlich verjändert. Das Berufsspektrum der Mitglieder ist breit gestreut und reicht vom Angestellten über Beamte und Freiberufler bis hin zum Unternehmer.

Die Schiffergesellschaft von 1574 hat zur Zeit 350 Mitglieder und wird von einem ehrenamtlichen Vorstand, bestehend aus 7 Mitgliedern, geführt.

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg

Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29

info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung