Kulturkompass

Der Kulturkompass ist ein kostenloser Service der Oldenburgischen Landschaft. Er beinhaltet eine Auflistung der Kultureinrichtungen des Oldenburger Landes mit ihren Kontaktdaten.

Falls Sie einen Eintrag Ihrer Einrichtung aktualisieren oder neu anlegen möchten, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an struck[et] oldenburgische-landschaft.de und teilen uns den Namen, die Kontaktdaten und ggf. eine Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung mit. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Es sind alle Vereinigungen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Projekte des Oldenburger Landes willkommen, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Heimatpflege, Plattdeutsch und Saterfriesisch, Bildung und Wissenschaft tätig sind. Das Gebiet des Oldenburger Landes umfasst die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch und die Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven.


Die Eintragungen werden von der Oldenburgischen Landschaft nach Angaben der Kultureinrichtungen und nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr veröffentlicht. Einzelauskünfte sollten bei den jeweiligen Einrichtungen direkt eingeholt werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wählen Sie bitte eine entsprechende Kategorie aus.


Heimatbund für das Oldenburger Münsterland

Ort:
Bahnhofstraße 82 (Kulturbahnhof)
49661 Cloppenburg
Kategorie:
  • Bürger- und Heimatvereine
Webseite:

http://www.heimatbund-om.de

E-Mail:

info@heimatbund-om.de

Telefon:

04471 - 94 77 22

Fax:

04471 - 94 77 23

Aufgaben und Ziele des Heimatbundes Oldenburger Münsterland

Der Heimatbund für das Oldenburger Münsterland (OM) ist im rechtlichen Sinne ein geingetragener Verein, der seine Aufgaben darin sieht,
·    das Verständnis für das Oldenburger Münsterland zu verbreiten,
·    seine Eigenarten zu erforschen, zu erhalten und weiterzuentwickeln,
·    die heimatlichen Kulturbelange zu vertreten und
·    die Liebe zur Heimat zu wecken und zu fördern.

Aufgaben und Ziele des Heimatbundes Oldenburger Münsterland
Der Heimatbund für das Oldenburger Münsterland wurde als Dachorganisation aller heimatlichen Vereinigungen der Landkreise Cloppenburg und Vechta am 8. Dezember 1919 gegründet, in einer Umbruchzeit mit für viele Menschen drohender Perspektivlosigkeit.
Die Gründer des Heimatbundes schafften es, mit neuen tragfähigen Ideen bei der Bevölkerung der historisch zusammengewachsenen Regionen Cloppenburg und Vechta das Verantwortungsbewußtsein für Heimat und Kultur zu stärken und zu fördern.

Ziele des Heimatbundes sind
1.)
die Bewahrung des Zusammenhalts der Landkreise Cloppenburg und Vechta unter dem Motto „Einheit in der Zweiheit“.
2.) die Gestaltung des Oldenburger Münsterlandes zu einer lebens- und liebenswerten Region, in der alle Einwohner sich zu Hause fühlen.

Die Aktivitäten des Heimatbundes zur Erreichung seiner Ziele bzw. zur Erfüllung seiner Aufgaben umfassen
·    Verlautbarungen und Publikationen,
·    Veranstaltungen und Bildungsreisen,
·    Arbeiten in Ausschüssen.

Arbeitsausschüsse im Heimatbund
Zur Bearbeitung der verschiedenen Aufgabengebiete hat der Delegiertentag des Heimatbundes bislang folgende Arbeitsausschüsse eingesetzt:

Diese Ausschüsse halten im Laufe des Jahres verschiedene Veranstaltungen ab, betreuen die jeweiligen Fach-Publikationen und berichten über ihre Tätigkeiten auf der jährlich im Oktober stattfindenden Bereitssitzung.

Schulportal-OM - die Region im Unterricht:
http://www.heimatbund-om.de/schulportal-om/

Der Heimatbund für das Oldenburger Münster ist die Fachgruppe Oldenburger Münsterland in der Oldenburgischen Landschaft.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetadresse. 

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung