Pressemitteilung Nr. 14/16 vom 22. April 2016

„Kunst im OLG"

Ausstellung mit Arbeiten von Kaspar Niemeijer aus Vechta

14/16 JW

Oldenburg. Das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg und die Arbeitsgemeinschaft Kunst in der Oldenburgischen Landschaft zeigen vom 27. April bis zum 31. Juli Arbeiten des Malers Kaspar Niemeijer aus Vechta im OLG Oldenburg, Richard-Wagner-Platz 1, 26135 Oldenburg. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 15:30 Uhr und Freitag 8 bis 12.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am 27. April, 15.30 Uhr, eröffnet der Vizepräsident des OLG Oldenburg, Dr. Michael Kodde, die Ausstellung. Jürgen Weichardt, Leiter der Arbeitsgemeinschaft Kunst, führt in die Ausstellung ein.

Kaspar Niemeijer, geboren 1958 in Voorburg/Niederlande, studierte Kunst an der Akademie in Münster. Er ist Lehrbeauftragter an der Universität Vechta und Gymnasiallehrer. Bei seinen Arbeiten lässt er sich vom eigenen Erleben wie der Sommerfrische auf dem Dümmer leiten.

Die Ausstellungsreihe „Kunst im OLG“ ist ein Projekt des Oberlandesgerichts Oldenburg und der Arbeitsgemeinschaf Kunst in der Oldenburgischen Landschaft.

Bildunterschrift: Kaspar Niemeijer, "Steg 2", Acryl/Leinwand, 2014
Bildunterschrift: Kaspar Niemeijer, "Steg 2", Acryl/Leinwand, 2014

Hier können Sie im Kulturkompass nach Organisationen suchen:

Kontakt

Oldenburgische
Landschaft
Gartenstraße 7
26122 Oldenburg
Telefon: 0441- 77 91 8 -0
Telefax: 0441 - 77 91 8 -29
info(at)oldenburgische-landschaft.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

HINWEIS:
Der Besuch in der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt!

Newsletter

Alle unsere Neuigkeiten bequem per Newsletter abonnieren.

Zur Newsletter-Anmeldung